Automatik problem / frage

Reparatur für den 24V, technische Fragen zum 16V?

Moderatoren: moderator1, moderator4, moderator5

Automatik problem / frage

Beitragvon probie87 am Mittwoch 13. März 2013, 21:17

Hallo alle .

Nachdem jetzt mein schwarzer ein neues getriebe bekommen hat fängt jetzt der weise an ...

So mein problem ist so . Gestern nach der arbeit hat mein probe wärend der fahrt mit dem gleichen problemen angefangen wie hier auch schon erklärt wurde , der unterschied ist nur wenn ich im 2 ten gang auf overdrive schalte geht er in den leerlauf .

Getriebe öl hab ich noch nicht gewechsel weil ich nicht weis wie ich das öl jetzt da raus bekommen in der öl wanne sind ca 2 bis 3 liter wie bekomme ich die restlichen 5 bis 6 liter aus dem getriebe raus ...

Womit und wie spühle ich es ambesten .

Hab auch heute festgestellt das das kühlwasser total braun ist und da das getriebe auch am kühler hängt frage ich mich jerzt ob es damit was zutun hat .

Öl bei laufendem motor konrolliert alles ok öl an der 65 grad makirung ohne blasen oder schaum ..

Brauche ratschläge so schnell wie möglisch ich möchte ihn jetzt auch nicht weiterfahren obwohl ich in für die arbeit brauche .



Hat der probe im wandler ne schraube oder irgendwo blindstopfen wo man ein öl kühler einbauen kann um da ein spühl gerät anzuschlissen oder ne pumpe um den kreislauf zu spühlen und neu zu befühllen ?





Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
probie87
Bayer
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 03:06
PLZ: 50829
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 2 T22
Erstzulassung: 1993
FIN: P - 1993

Re: Automatik problem / frage

Beitragvon Death am Donnerstag 14. März 2013, 05:08

Ich weiß jetzt nicht genau wie es beim zweier ist, aber du hast unter Garantie irgendwo eine Ablassschraube für das Getriebeöl.


Beim 1stGen Getriebe hab ich die Schraube auch nur durch Zufall gefunden, da ich kein Werkstatthandbuch in der Garage zur Hand hatte.
Da trägste zwanzig Jahre nen Stahlhelm, wat kriegste.....


nen Bauchschuß.
Benutzeravatar
Death
Probe-Bayer
 
Beiträge: 11799
Alter: 46
Registriert: Freitag 28. März 2008, 20:38
Wohnort: Duisburg
PLZ: 47139
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Drift-Meister

AW: Automatik problem / frage

Beitragvon probie87 am Donnerstag 14. März 2013, 08:39

In der ölwanne ist ne schraube da kommt aber nur 3 liter raus brauche 2 anschlüsse zb für öl kühler damit ich alles rückwärts spühle ich vermute das ich das ventil des 3 ganges zugesetzt habe . Bringt ja nix wenn ich da mehr druçk drauf gebe .

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
probie87
Bayer
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 03:06
PLZ: 50829
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 2 T22
Erstzulassung: 1993
FIN: P - 1993

AW: Automatik problem / frage

Beitragvon Memphisrain am Donnerstag 14. März 2013, 08:53

Just God will Trust me

Wenn du dich mit dem Teufel einlässt verändert sich nicht der Teufel, der Teufel verändert dich...
Benutzeravatar
Memphisrain
Probe-Bayer
 
Beiträge: 2016
Alter: 34
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 16:52
Wohnort: Froschhausen Lach net das gibts echt!
Funktion: DriftKing
PLZ: 4711
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Leidensbringer

AW: Automatik problem / frage

Beitragvon probie87 am Donnerstag 14. März 2013, 09:03

Das video ist zwar super aber ich habe kein öl kühler drine nur die wasserkühlung fürs getribe ..deshalb brauche ich ja die 2 blindstopfen stellen um ein ölkühler anzuschlissen da ja kein öl kühler verbaut ist

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
probie87
Bayer
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 03:06
PLZ: 50829
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 2 T22
Erstzulassung: 1993
FIN: P - 1993

Re: Automatik problem / frage

Beitragvon Jay am Donnerstag 14. März 2013, 09:13

Deine Wasserkühlung ist doch auch ne Ölkühlung, theoretisch könntest also direkt die Leitungen nehmen. Ist halt die Frage, was besser kühlt. Der kleine Abstecher des Getriebeöls durch den Motor-Wasser-Kühler oder ein Getriebeöl-Luft-Kühler in entsprechender Dimension.


Und zum Thema Öl raus: Dazu muss der Getriebedeckel ab!
Viele Grüße,
Jay
@WORK... :schrauben:
Bild
Benutzeravatar
Jay
donating probe-bayer
 
Beiträge: 18433
Alter: 33
Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 10:31
Wohnort: München und Allgäu
Funktion: Aussenminister
PLZ: 87600
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Exoten-Sammler
Modell: Probe 2 GT
Erstzulassung: 1992
FIN: N - 1992

AW: Automatik problem / frage

Beitragvon probie87 am Donnerstag 14. März 2013, 12:31

Ich glaube hab mich falsch ausgedrückt ich brauche irgendwo am getribe 2 schrauben wo einmal öl zulauf und rück lauf ist .. denn durch den orginal kühler fliest wasser. Wenn mann die wanne runterhat bleiben trotzdem ca 5 liter im getroebe und wandler

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
probie87
Bayer
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 03:06
PLZ: 50829
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 2 T22
Erstzulassung: 1993
FIN: P - 1993

Re: Automatik problem / frage

Beitragvon Jay am Donnerstag 14. März 2013, 14:12

Wenn du da Wasser in den Leitungen hast, brsuchst garnet weiter suchen, dann hast dein Problem schon gefunden.


Das GETRIEBEÖL wird da gekühlt!
Viele Grüße,
Jay
@WORK... :schrauben:
Bild
Benutzeravatar
Jay
donating probe-bayer
 
Beiträge: 18433
Alter: 33
Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 10:31
Wohnort: München und Allgäu
Funktion: Aussenminister
PLZ: 87600
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Exoten-Sammler
Modell: Probe 2 GT
Erstzulassung: 1992
FIN: N - 1992

AW: Automatik problem / frage

Beitragvon probie87 am Donnerstag 14. März 2013, 16:28

Okay jetzt leuchtet mir einiges ein hab braunes kühlwasser seit 2 tagen dann kann ja sein das was mim kühler nicht stimmt werde dann einfach das getriebe komplett spühlen neu befüllen und einen separaten öl kühler einbauen ... werde euch am wochenende berichten

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
probie87
Bayer
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 03:06
PLZ: 50829
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 2 T22
Erstzulassung: 1993
FIN: P - 1993

Re: Automatik problem / frage

Beitragvon Jo-Kurt am Donnerstag 14. März 2013, 23:27

ich denke mal es wär sinnvoller, das getriebe zu spülen, den kühlkreislauf zu spülen, einen neuen heilen kühler einzubauen, dann alles wieder Serie anzuschliessen und hoffen dass das getriebe das wasser überlebt hat...

cu
kurt
"Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen." (Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg)

"Demokratie ist die Kunst, die breite Masse in dem Glauben zu lassen sie hätte die Wahl." (Jo-Kurt)

Bild
Benutzeravatar
Jo-Kurt
admin
 
Beiträge: 4624
Alter: 37
Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 16:24
Wohnort: 31275 Lehrte
Funktion: Allmachtsminister
PLZ: 31275
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: IDDQD-MAN
Erstzulassung: 20.02.86

AW: Automatik problem / frage

Beitragvon probie87 am Donnerstag 14. März 2013, 23:42

Hey genau so wollte ich es auch machen nur werde ich ein separaten öl kühler nehmen das meiste orginal vom probe ist ja ehh schrott . Wie zb bremsen und so weiter

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
probie87
Bayer
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 03:06
PLZ: 50829
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 2 T22
Erstzulassung: 1993
FIN: P - 1993

Re: Automatik problem / frage

Beitragvon Jo-Kurt am Freitag 15. März 2013, 09:30

ich würds an den neuen serien-wasserkühler anklemmen und den Ölkühler fürn motorölkreislauf verbauen, der hats nämlich deutlich nötiger ;)

cu
kurt
"Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen." (Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg)

"Demokratie ist die Kunst, die breite Masse in dem Glauben zu lassen sie hätte die Wahl." (Jo-Kurt)

Bild
Benutzeravatar
Jo-Kurt
admin
 
Beiträge: 4624
Alter: 37
Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 16:24
Wohnort: 31275 Lehrte
Funktion: Allmachtsminister
PLZ: 31275
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: IDDQD-MAN
Erstzulassung: 20.02.86

AW: Automatik problem / frage

Beitragvon probie87 am Freitag 15. März 2013, 11:45

Oder 2 einbauen für motor und getriebe :grin:

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
probie87
Bayer
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 03:06
PLZ: 50829
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 2 T22
Erstzulassung: 1993
FIN: P - 1993

AW: Automatik problem / frage

Beitragvon probie87 am Dienstag 2. April 2013, 08:14

hallo kann mir einer sagen ob das getriebe vom mx6 auch passt .

z.b der hier http://www.ebay.de/itm/Mazda-MX-6-2-5-V ... 4abb5e2561

mfg Harun

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
probie87
Bayer
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 18. März 2009, 03:06
PLZ: 50829
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 2 T22
Erstzulassung: 1993
FIN: P - 1993

Re: Automatik problem / frage

Beitragvon hexemone am Dienstag 2. April 2013, 15:48

Hast du denn einen Getriebecode? ich nehme mal an, daß du in deinem Baujahr ein 4-EAT Getriebe drin hast. Um es aber genau zu wissen müsstest mal auf deinem Getriebe schauen - dann den Verkäufer kontaktieren und nachfragen ;)
*hexhex* ich bin weg :hexe:
Benutzeravatar
hexemone
donating probe-bayer
 
Beiträge: 7720
Alter: 39
Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 10:38
Wohnort: Allgäu
PLZ: 87600
Land: Deutschland
Wunschtitel: Hexe
Modell: Probe 2 SE
Erstzulassung: 1992
FIN: N - 1992

Nächste

Zurück zu Probe II Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron