Serienabgasanlage (n) am 16V...?

Reparatur für den 24V, technische Fragen zum 16V?

Moderatoren: moderator1, moderator4, moderator5

Serienabgasanlage (n) am 16V...?

Beitragvon metal-michi am Freitag 23. August 2013, 18:55

Ich hatte heut die Möglichkeit den 2er mitm 16 V Motor zu fahren, dabei handelt es sich nicht um einen ECP, sondern um einen SE, der soweit ich weiss ein wirklicher US-Probe ist....

naja jedenfalls ist mir aufgefallen, dass dieses Ding mehr wie lahm ist selbst für seine 116 PS...
dabei ist mir eingefallen( bzw. hab ich mal im Forum durch zufall gelesen), dass für Leistungsverlust ein defektes /halb dichtes Flexrohr dafür verantwortlich sein könne....

nur mal nebenbei...
was gabs denn am 16V für Serienabgasanlagen?

soweit ich sehn konnte, hatt dieses Ding 2 Lambdasonden und nach dem Gusskrümmer kommt da ein dicker (eingepackter)Körper.. Hat der zufällig nen Art v. Vorkat? Ich meine viele moderne Fahrzeuge haben den kAT auch direkt nach dem Krümmer...Jedenfalls sieht der 2er meiner Sis auch sowas v. zugeschnürt aus :spin: ....
Gibt ja Probes die v. Haus aus, wohl nen Fächer haben und wahrsch. dazu auch ohne diesen dicken Brummer danach....

Wie dem auch sei, entweder ist dieses Ding so lahm, da so zugeschnürt, oder es ist wirklich was nicht mehr so in Ordnung :gruebel: ....

also Zündkerzen,Kappe+Finger,Zündkabel relativ neu, Luftfilter(K&N) neu, Kraftstoffilter neu..
Der Rundlauf sowohl auch die Drehzahl einwandfrei!!
Der Verbrauch soll in etwa 8, 8,5 Liter betragen, den ich eig. so stehn lassen kann...

Aber so ne Krücke??!

Vllt. kann mir einer aus der 2er Fraktion weiterhelfen; n paar Tipps, oder evtl. lässt sich das ganze umrüsten bishin zum KAT?!

MfG. MICHA
metal-michi
Probe-Bayer
 
Beiträge: 1331
Alter: 33
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 16:56
Wohnort: 89287 Bellenberg
PLZ: 89257
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 31.03.93

Re: Serienabgasanlage (n) am 16V...?

Beitragvon Jay am Freitag 23. August 2013, 18:59

Umrüsten lässt es sich sicher, klar. Was für'n Baujahr is der SE denn?
Und sind der SE und du morgen Nachmittag daheim, dann könnt mer ja mal nen Blick draufwerfen?
Viele Grüße,
Jay
@WORK... :schrauben:
Bild
Benutzeravatar
Jay
donating probe-bayer
 
Beiträge: 18432
Alter: 33
Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 10:31
Wohnort: München und Allgäu
Funktion: Aussenminister
PLZ: 87600
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Exoten-Sammler
Modell: Probe 2 GT
Erstzulassung: 1992
FIN: N - 1992

Re: Serienabgasanlage (n) am 16V...?

Beitragvon metal-michi am Freitag 23. August 2013, 19:52

hey Jay....

erstmal vielen Dank für dass nette Angebot....

Ich bin der Meinung dass er ein 96er ist,allerdings müsste ich da meine Schwester fragen.....
Mir fällt zu dem Wagen noch was ein..... er regelt bei ca. 180 km/h ab....
ansonsten ist es ein sauberer schöner Wagen, lässt sich gut fahren....

Also ich bin morgen leider nicht da....

aber kann bei Gelegenheit wenns Euch ned stört gerne mit dem Probe vorbeikommen!? ;)

Grüssle :five:
metal-michi
Probe-Bayer
 
Beiträge: 1331
Alter: 33
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 16:56
Wohnort: 89287 Bellenberg
PLZ: 89257
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 31.03.93

Re: Serienabgasanlage (n) am 16V...?

Beitragvon Jay am Freitag 23. August 2013, 20:05

Joar klar, dass du vorbeikommst würd natürlich auch gehen, klar. :five:
Dann kannst ihn sogar direkt mit Mone's 92er SE vergleichen.

Wär halt geschickt gewesen, weil wir morgen eh bei euch vorbeikommen, wär kein Umweg.
Viele Grüße,
Jay
@WORK... :schrauben:
Bild
Benutzeravatar
Jay
donating probe-bayer
 
Beiträge: 18432
Alter: 33
Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 10:31
Wohnort: München und Allgäu
Funktion: Aussenminister
PLZ: 87600
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Exoten-Sammler
Modell: Probe 2 GT
Erstzulassung: 1992
FIN: N - 1992

Re: Serienabgasanlage (n) am 16V...?

Beitragvon Jay am Freitag 23. August 2013, 20:15

Nachtrag: Mone hatte ja wegen dem Zündverteiler schonmal mit ihr gemailt, da is sogar ein Bild dabei gewesen, wo man den Krümmer sieht.
Laut Papieren (liegen uns ja auch vor) isses auf jeden Fall ein 96er.

Also die obere Lambdasonde is auf jeden Fall bei anderen Probes nicht vorhanden, ist halt die Frage, ob man sie weglassen kann.
Du könntest diese Lambdasonde ja mal testweise abstecken und kucken, wie sich der Wagen dann verhält.
Die zweite Lambdasonde ist dann weiter unten im Hosenrohr oder wo is die?


Falls das geht - und auch keine Fehlercodes auftauchen - könnte ich dir/euch auch nen 94er Fächerkrümmer verkaufen.


Aber ganz ehrlich: Ich glaub nicht dran - irgend nen Sinn wird die zweite Lambdasonde schon haben :?
Viele Grüße,
Jay
@WORK... :schrauben:
Bild
Benutzeravatar
Jay
donating probe-bayer
 
Beiträge: 18432
Alter: 33
Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 10:31
Wohnort: München und Allgäu
Funktion: Aussenminister
PLZ: 87600
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Exoten-Sammler
Modell: Probe 2 GT
Erstzulassung: 1992
FIN: N - 1992

Re: Serienabgasanlage (n) am 16V...?

Beitragvon metal-michi am Freitag 23. August 2013, 20:16

Ja ist echt schade, wäre ideal gewesen!!!
Stimmt ja genau, Mone hat ja auch nen SE..

also das machen wir garantiert mal!
machen wer alles weitere via PN ;)

Danke im Vorraus :five:
metal-michi
Probe-Bayer
 
Beiträge: 1331
Alter: 33
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 16:56
Wohnort: 89287 Bellenberg
PLZ: 89257
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 31.03.93

Re: Serienabgasanlage (n) am 16V...?

Beitragvon Jay am Freitag 23. August 2013, 20:17

Hehe, zeitgleich.

Siehe mein Nachtrag. :vertrag:
Viele Grüße,
Jay
@WORK... :schrauben:
Bild
Benutzeravatar
Jay
donating probe-bayer
 
Beiträge: 18432
Alter: 33
Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 10:31
Wohnort: München und Allgäu
Funktion: Aussenminister
PLZ: 87600
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Exoten-Sammler
Modell: Probe 2 GT
Erstzulassung: 1992
FIN: N - 1992

Re: Serienabgasanlage (n) am 16V...?

Beitragvon hexemone am Freitag 23. August 2013, 20:21

Ich hab mir mal die Bilder deiner Schwester nochmal durchgeschaut, die sie mir mal geschickt hatte - es ist ein 96er hast Recht ;) - und der hat die Lambda im Krümmer und unten im Hosenrohr? Die US in Californien haben ja ab 95 den Vorkat noch mit drin.

Auf den Bildern erkennt man zumindest die Lambda im Krümmer - die untere leider nicht.

motor1 probe.JPG


K640_SANY0021.JPG
*hexhex* ich bin weg :hexe:
Benutzeravatar
hexemone
donating probe-bayer
 
Beiträge: 7720
Alter: 39
Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 10:38
Wohnort: Allgäu
PLZ: 87600
Land: Deutschland
Wunschtitel: Hexe
Modell: Probe 2 SE
Erstzulassung: 1992
FIN: N - 1992

Re: Serienabgasanlage (n) am 16V...?

Beitragvon metal-michi am Samstag 24. August 2013, 10:46

hey mone :hallo:
ahja genau, damals war ja die Anfrage wegen ner passenden Verteilerkappe....


ja richtig, eine Lambdasonde im Krümmer und die eine sitzt nach dem Vorkat, also gleich am Hosenrohr....
die 2. hat ja soweit ich weiss nur die Aufgabe den Kat zu kontrollieren....
die obere dürfte fürs Steuergerät sein....
jedenfalls, furchtbar zugeramscht!
ich denke leistungsmäsig ist das sehr hinderlich....

also zu meinem Calibra der nur n 8 Ventiler ist auch 116 Ps hat.... kein Vergleich, ist echt erschreckend :shock:

der Probe läuft in etwa so wie der ganze alte Mondeo mitm 1.6er (90PS)
metal-michi
Probe-Bayer
 
Beiträge: 1331
Alter: 33
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 16:56
Wohnort: 89287 Bellenberg
PLZ: 89257
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 31.03.93

Re: Serienabgasanlage (n) am 16V...?

Beitragvon Jay am Samstag 24. August 2013, 17:28

Sorry, bis auf einmal mim Galaxy (mein Dad war nimmer fahrtauglich) bin ich noch nie Ford gefahren, da hab ich keine Erfahrung :)

Aber wie gesagt: Lambda 1 mal abstecken und kontrollieren und ansonsten kommste mal rum.
Alles andere is wildes Rumgerate :)
Viele Grüße,
Jay
@WORK... :schrauben:
Bild
Benutzeravatar
Jay
donating probe-bayer
 
Beiträge: 18432
Alter: 33
Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 10:31
Wohnort: München und Allgäu
Funktion: Aussenminister
PLZ: 87600
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Exoten-Sammler
Modell: Probe 2 GT
Erstzulassung: 1992
FIN: N - 1992

Re: Serienabgasanlage (n) am 16V...?

Beitragvon ProbeDriveGT am Sonntag 25. August 2013, 07:02

Die vordere Lambda ist ne Regelsonde (regelt das Gemisch), die hintere ist ne Monitorsonde(überprüft die funktion des Kats). Falls man die absteckt, müssen normalerweise Fehlercodes kommen und zwar von beiden, aber Probe ist ja kein normales Fahrzeug.
Benutzeravatar
ProbeDriveGT
Probe-Bayer
 
Beiträge: 900
Alter: 33
Registriert: Donnerstag 19. November 2009, 11:40
Wohnort: Bamberg
PLZ: 96050
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 4-1991
FIN: L - 1990


Zurück zu Probe II Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron