Mein lieber Müllhaufen..

Hier kann jeder SEINEN Probe als kurzen Steckbrief präsentieren

Moderatoren: moderator1, moderator6

Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Samstag 12. März 2016, 00:25

Ich schreibe auch mal direkt einen Steckbrief den ich weiter bearbeiten werde.
188685 gelaufen,
91 GT Probe 1
Rot
Ausstattung ist mager, so wie ich es mag. Will fahren und keine Klimaanlagenerkältung oder Kurzschlaf âla Tempomat. Radio ist nachgerüstet da das alte leider kaputt war.
Leider ist es letztes Jahr, als ich mir meinen Probe adoptiert habe, etwas unglücklich mit dem Finanziellen gelaufen, deswegen konnte ich bis jetzt kaum etwas machen.

Allerdings
Positiv:
Motor läuft gut und der Innenraum ist gepflegt geworden.
Reifen war noch Profil drauf wo ich ihn gekauft habe :achso: ..

Nein und jetzt das Negative:

Hinterradbremsen defekt ( Hoffentlich hält mich keiner an :spin: ).
Unterboden von Rost befallen :tdown: ( Werde ich komplett bearbeiten und neues Blech drunter schweißen ).
Der Lack durfte ziemlich leiden, Vorbesitzer hat gefühlt selbst drauf gekackt wenn es die Vögel nicht taten. :rofl:
Hinten waren die Scheinwerfer undicht ( Behoben ). :troest:
Die Lautsprecher hatten keine Membrane mehr ( Behoben ). :nonono:
Lambdasonde defekt ( Behoben ). :pfeif:
Vorderbremse runter gefahren ( Behoben ).
Radkasten links fehlt (bedingt durch einen graben rutscher meiner seits.. :gruebel: :spin: .)

All diese Dinge haben mich lange überlegen lassen ob ich ihn einfach TÜV fertig mache und wieder verkaufe, um mir einen Probe1GT zu kaufen der nicht so viele Mängel hat. Allerdings habe ich seit letztens ( mit beginn meiner neuen Arbeit ) wieder meine Schrauberleidenschaft geweckt. Ich mag mein Probi, und ich will das es ihm gut geht. Deswegen werde ich ordentlich Geld, mühe und liebe in ihn herrein pumpen. Es ist mein erstes Auto und ich will nicht einer der Leute sein der sagt "Nie ins erste Auto Geld reinbringen". Wer sein Auto liebt, der schiebt. Und ich werde schieben.

Dieser Steckbrief wird eine Art Projekt. Ich werde es möglichst aktuell halten und mit Fotos füllen. Werde auch denke mal einige Fotos zum Unterboden machen falls jemand soetwas noch nie gemacht hat ist es ihm vielleicht eine Hilfe, und merkt das es nicht so teuer ist wie man immer denkt ( vor raus gesetzt man hat eine Bühne und ein Schweißgerät, sowie die Fähigkeiten dafür diese Gerätschaften zu benutzen).
Als erstes kommen die TÜV relevanten Dinge dran, wie der Unterboden und die Hinterradbremse.

Meine nächsten Gehälter werden in dieses Auto fließen, sobald alles wieder rund bei mir läuft kommt der Optische Akt ran.


Ich freue mich auf Tipps, gutem Zuspruch und geteilte Freude am schrauben :baseball: :five: .
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon Death am Samstag 12. März 2016, 04:39

Sag mal, hast du noch nen Vornamen ?

Wenn ich schreibe, du s.a.k. sieht das irgendwie komisch aus :lol:


Hättest du keine Lust aus zwei Probes einen zu machen ?

Lonely Wolf verkauft gerade ihren Probe.

Mit der Servolenkung von deinem und den Rest von Lonely´s und nen bissle hin und her tauschen könntest du dir wieder einen sehr schicken Einser aufbauen ohne viel rumschweisserei....

Meld dich mal bei ihr oder gugg mal hier rein http://www.docprobe.de/magic_viewtopic.php?f=25&t=1691

Mit dem Preis kann man bestimmt verhandeln...



Gruß
Michael


:-)
Da trägste zwanzig Jahre nen Stahlhelm, wat kriegste.....


nen Bauchschuß.
Benutzeravatar
Death
Probe-Bayer
 
Beiträge: 11799
Alter: 46
Registriert: Freitag 28. März 2008, 20:38
Wohnort: Duisburg
PLZ: 47139
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Drift-Meister

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon tank am Samstag 12. März 2016, 09:26

Alle von dir genannten Punkte, mit Ausnahme des Grabenrutschers, sind völlig normal für den 1er.
Ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen und einen gut gefüllten Geldbeutel, denn dieses Projekt wird dir viel abverlangen.
Dafür wirst du aber mit einem außergewöhnlichen Fahrzeug belohnt.
Have fun :five:
Viele Grüße,
Andy

...und dann gehts auf schwarzem Gummi ab in die Freiheit!
Benutzeravatar
tank
Probe-Bayer
 
Beiträge: 3090
Alter: 51
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 10:20
Wohnort: Bamberg/Oberfranken
PLZ: 96158
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: S1W
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 26.06.91
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon hexemone am Samstag 12. März 2016, 11:38

Das mit dem Durchhaltevermögen.... ja, bin ich bei dir Tank... das braucht man beim Probe definitiv....


Aber was bitte schön ist ein gut gefüllter Geldbeutel? :gruebel: So was hab ich glaub noch nie gehabt...

Ach ja... ich weiß warum... ich fahr nen Probe... oder zwei oder drei oder so.... :lol: :lol: :lol: :lol:

Die Tendenz geht zum Zweit... Dritt... Viertprobe... ;)
*hexhex* ich bin weg :hexe:
Benutzeravatar
hexemone
donating probe-bayer
 
Beiträge: 7720
Alter: 39
Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 10:38
Wohnort: Allgäu
PLZ: 87600
Land: Deutschland
Wunschtitel: Hexe
Modell: Probe 2 SE
Erstzulassung: 1992
FIN: N - 1992

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Samstag 12. März 2016, 14:33

Hi Michael! Ja klar habe ich einen Vornamen, man ruft mich mit dem Namen Simon. SAK sind meine Initialien und ich verwende sie gerne im Internet. Jemand flüsterte mir das macht mich Mysteriös :rofl: . Nein ist aber gewollt. Nennt mich wie ihr wollte, SAK Sack Simon.. :pfeif:
Aus irgendeinen Grund darf ich deinen Link nicht anschauen.. Muss man bei DOCProbe i.welche Grundvoraussetzungen erfüllen?

Ich habe auch schon überlegt mir einen 2ten anzuschaffen und dann alles umzurüsten bzw aus 2 einen zu machen,leider habe ich kaum Platz auf dem Grundstück meiner Mietwohnung :achso: .

Ich denke so ein Unterboden neu zu schweißen wird eine Lustige Angelegenheit, habe schon öfters mal Teile ersetzen müssten, auf der Arbeit, nie aber wirklich so 1,5qm neu machen müssen. Überlege welche Blechstärke ich nehmen werde. 0,4-6.

Hatte außerdem mal vor mir Dämmwatte zu kaufen und meinen Rosti Schalldicht zu machen, natürlich nur ab Türen nach hinten. Wäre auch eine Maßnahme wenn ich den Teppich rausnehmen muss drunter Dämmfolie zu kleben, die ist meistens Brandfest :mad: und macht das einsteigen sowie Fahren bestimmt zu einer ruhigen angelegenheit :wuhaha: .

Lg :hallo:
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon Death am Samstag 12. März 2016, 19:26

Achso... kann sein das du dich anmelden musst.

Aber keine Sorgen, der Großteil der hier vertreten ist, der ist auch dort vertreten

Ich mach mir nur so meine Gedanken. Wenn dermaßen der Unterboden angegriffen ist, dann dürften die Schweller och nich besonders aussehen.

In welchem Bereich ist den der Lochfraß ?
Da trägste zwanzig Jahre nen Stahlhelm, wat kriegste.....


nen Bauchschuß.
Benutzeravatar
Death
Probe-Bayer
 
Beiträge: 11799
Alter: 46
Registriert: Freitag 28. März 2008, 20:38
Wohnort: Duisburg
PLZ: 47139
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Drift-Meister

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Samstag 12. März 2016, 19:28

Death hat geschrieben:Achso... kann sein das du dich anmelden musst.

Aber keine Sorgen, der Großteil der hier vertreten ist, der ist auch dort vertreten

Ich mach mir nur so meine Gedanken. Wenn dermaßen der Unterboden angegriffen ist, dann dürften die Schweller och nich besonders aussehen.

In welchem Bereich ist den der Lochfraß ?

Habe ich geht aber leider trotzdem nicht :(. Sehe grade wo ich es abschicken wollte, da hast du gepostet also ergibt der Text bzw begrüzung keinen Sinn :D.. Lochfraß.. Nunja nichts ist wirklich durch, die "Aufbockkanten" sind ganz vorne sowie ganz hinten gar, die mache ich neu. In der Mitte ist alles frisch kein Rost. Die Stahlträger sind auf eine Schicht durchgegammelt, allerdings nur vorne weil mein Vorbesitzer mal aufgesetzt ist... Nunja und jetzt zum Text:

So habe heute einiges mit @Blacky gequatscht und nun steht es fest, dass der Unterboden teilweise neu muss, sowie die Stahlträger die etwas dicker sind, auch neu sollten.

Unterboden ist klar.. Einfach Blech und der Ar**** ist geleckt :evil: . Allerdings sagte Blacky mir das die Stahlträger die Karosse tragen ergo dicker müssen als nur ein wenig Blech. Habe das hier gefunden und dachte mir. Simon, jetzt mal yolo machs neu dann ist ruhe, anstatt rum zu fuschen so das der TÜV nichts sieht.
Weiß nicht wie man einen Link macht ohne den Link zu posten,lässt es, Beschreibung: Stahlträger Individuell , schön dicker Stahl

Was haltet ihr davon die einfach mal neu zu machen? Muss ich das Stück für Stück raus schneiden und neu anschweißen? Weil einfach die Stahlträger von einer Seite weg zu nehmen und neu dran zu schweißen :spin: , da habe ich die Befürchtung das mir das Auto verzieht :nonono: , oder ist es ok einen Träger nach dem anderen raus zu nehmen und neu zu machen? :kurt:

LG :hallo:
Zuletzt geändert von S.A.K. am Samstag 12. März 2016, 22:33, insgesamt 3-mal geändert.
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon Death am Samstag 12. März 2016, 21:23

Böh.... da muss nen Karosseriebauer was zu sagen.......

Aber eigentlich würde ich nur passstücke aus einem Schlachter nehmen. Ich meine auch, das die Schweller aus gefalteten Blechen bestehen, bin mir aber nicht mehr sicher.



Deine links bidde in URL Tags setzen, sonst gibbet mekker mit Jo-Kurt :D




Hier der Text von Lonely Wolf :

Moin Moin!

Leider muss ich mich von meinem 1er-Probe trennen. Darum biete ich ihn hier an. Zu viele Autos auf dem Hof fordern ein Opfer....und der Probe soll ein anderes nettes Zuhause finden. Er hat noch TÜV bis 10/2017. Er hat einen Kratzer an der hinteren Stoßstange, die Servolenkung arbeitet nur, wenn sie Lust hat und man hört ein leichtes Schleifen aus dem Motorraum, was aber Verschwindet, sobald der Motor warm ist. Mit diesen Mängeln hatten wir den Wagen bereits 2014 gekauft und der Vorbesitzer fuhr damit auch längere Zeit.

Einige kennen den Wagen bereits vom Harz-Treffen 2014.

Ich hatte ihn auf Saisonkennzeichen nur im Sommer gefahren - im Winter stand er trocken in der Halle. Ich bin die 3. Besitzerin. Der Wagen ist noch absolut original, nix verbastelt. Wer was zur Vorgeschichte und Fotos sehen möchte schaut mal auf meiner Homepage vorbei: link
Es ist der normale 2,2 Liter Turbo mit 147 PS. Kilometerstand ist nun bei 157.000 km.

Vorgestellt hatte ich mir 1100,- €

Standort 24361 Klein Wittensee

Hier noch ein ausgiebiges Video zum Wagen von oben, unten, innen und aussen:
video
Da trägste zwanzig Jahre nen Stahlhelm, wat kriegste.....


nen Bauchschuß.
Benutzeravatar
Death
Probe-Bayer
 
Beiträge: 11799
Alter: 46
Registriert: Freitag 28. März 2008, 20:38
Wohnort: Duisburg
PLZ: 47139
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Drift-Meister

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon Death am Samstag 12. März 2016, 21:35

Hab Lonely Wolf mal ne Nachricht hinterlassen.

Mal sehen ob Sie sich hier meldet :-)
Da trägste zwanzig Jahre nen Stahlhelm, wat kriegste.....


nen Bauchschuß.
Benutzeravatar
Death
Probe-Bayer
 
Beiträge: 11799
Alter: 46
Registriert: Freitag 28. März 2008, 20:38
Wohnort: Duisburg
PLZ: 47139
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Drift-Meister

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Samstag 12. März 2016, 21:52

Death hat geschrieben:Hab Lonely Wolf mal ne Nachricht hinterlassen.

Mal sehen ob Sie sich hier meldet :-)



Sieht sehr gut gepflegt aus und bietet mit Klima eine bessere Basis als meiner. Auch die Zentralverriegelung funktioniert ( bei mir nicht ).
ist das die EU- Variante oder vertu ich mich da?

Eigentlich mag ich mein Auto wirklich, aber ein schwerer Start ist es schon mit ihm. Eine Basis wo ich nicht alles neu machen muss hört sich gut an. Und mit ein wenig Verhandlungsgeschick bekomme ich meinen auch noch für 800-1000€ weg.Eine überlegung wert. Allerdings müsste ich dann mal mit ihr Telefonieren oder Schreiben!
Was mir sorgen macht ist das Motorgeräusch, als KFZ-Ti Schwerpunkt Motoren ist alles andere als ein Sauberes Brummen vom Motor Gift für meine Ohren :kurt:


Lg
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon Death am Samstag 12. März 2016, 23:38

Ist bestimmt die Krümmerdichtung.... haben alle probe 1Gen irgendwann....
Da trägste zwanzig Jahre nen Stahlhelm, wat kriegste.....


nen Bauchschuß.
Benutzeravatar
Death
Probe-Bayer
 
Beiträge: 11799
Alter: 46
Registriert: Freitag 28. März 2008, 20:38
Wohnort: Duisburg
PLZ: 47139
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Drift-Meister

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Samstag 12. März 2016, 23:50

Habe ihren Wagen grade bei mobile gesehen.. Nunja sie schreibt das es die Hydrostößel sind.. Eher unsexy.

Ich bin nochmal in mich gegangen und muss sagen. Mein Motor läuft gut außer den Fehler 16 ( AGR muss ich nochmal shoppen da ich es schon dicht gemacht habe, der Fehler aber nach dem Löschen wieder kam) und auch ansonsten Motorentechnisch keine Fehler da sind.
Er hat keine Klima die ich eigentlich auch nicht brauche, Fenster auf reicht mir gut. Und bei Blacky habe ich heute etwas schönes gesehen das ich ihn noch abkaufen werde, was mit Klima aber nicht Funktioniert :evil: ..
Ich glaube wirklich das ich mich meinem Probe stellen werde, er hat schon einiges an Mist mit mir erlebt in der kurzen Zeit, was mich vielleicht verrückt macht, aber ich habe ihn lieben gelernt. Es sind alles für mich keine Großen mängel, alles für mich leicht zu beheben.

Der Lack wird dieses Jahr mit Plastidip beschichtet, der Unterboden kommt einfach neu!!, und die Bremse ist auch nicht die rede wert. Er fährt gut und das mit leicht behebbaren Mängeln. Auch wenn ich ihn vllt einige Zeit abmelden muss um ihn vernünftig unterzubringen und fertig zu machen, bleibt er bei mir. Also Projekt "Vom Müllhaufen zur geilen Schleuder" ist offiziell eröffnet :achso:
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon jopa am Dienstag 15. März 2016, 14:45

Hi Simon,

Ich sag´s nicht gern aber aus Erfahrung würde ich sagen, wenn beim 1er schon in den Schwellern Löcher von aussen zu erkennen sind, dann…….. :rip:
Wenn Du dich dazu entschließt, den Wagen wirklich komplett neu zusammen zu braten
(Hosi hat das ja mit Sunrise auch gemacht), dann wünsche Ich Dir alles Gute und viel Erfolg.
Ich habe oben gelesen, dass Du beim docprobe nicht reinkommst, trotz Anmeldung.
Unter welchem Namen hast du dich denn da angemeldet? S.a.k. ist in den Memberlisten nicht enthalten.
Ich bin der Admin und kann dabei ja behilflich sein :)
EDIT:
Doch, ich hab dich gefunden, Du bist jetzt verifizierter Member :five:
Die Intelligenz auf dem Planeten ist konstant - aber die Bevölkerung wächst......
jopa
Probe-Bayer
 
Beiträge: 1208
Alter: 49
Registriert: Mittwoch 30. Juli 2008, 08:17
Wohnort: Hamburg
PLZ: 21079
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Universaldillettant
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 03/1993
FIN: N - 1992

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon Death am Dienstag 15. März 2016, 18:03

SKANDAL :shock:

Geht ja schneller als bei mir... ich musste drei Monate warten :mecker: :mecker: :mecker:
Da trägste zwanzig Jahre nen Stahlhelm, wat kriegste.....


nen Bauchschuß.
Benutzeravatar
Death
Probe-Bayer
 
Beiträge: 11799
Alter: 46
Registriert: Freitag 28. März 2008, 20:38
Wohnort: Duisburg
PLZ: 47139
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Drift-Meister

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon tank am Dienstag 15. März 2016, 18:11

Stell dich deinem Probe, dann hast du einen eigens restaurierten Wagen der dich den Rest deines Lebens begleiten wird. :kurt:
Mein Probe hatte auch an "ALLEN" typischen und untypischen Stellen Rostfraß, den ich aber erfolgreich beseitigt habe.
Lass dich nicht verunsichern, es wird sich lohnen. :five:
Viele Grüße,
Andy

...und dann gehts auf schwarzem Gummi ab in die Freiheit!
Benutzeravatar
tank
Probe-Bayer
 
Beiträge: 3090
Alter: 51
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 10:20
Wohnort: Bamberg/Oberfranken
PLZ: 96158
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: S1W
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 26.06.91
FIN: M - 1991

Nächste

Zurück zu Steckbriefe - das sind eure Probes!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron