Mein lieber Müllhaufen..

Hier kann jeder SEINEN Probe als kurzen Steckbrief präsentieren

Moderatoren: moderator1, moderator6

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Montag 6. Juni 2016, 18:59

Jo, dann habe ich keine Ahnung, dann muss ich noch i.wo davon eins haben :D weil das war abgeklemmt so da drinnen ..
Lenken tut er sich gut :nana: auch bei Langen und Kurvigen fahrten sowie im Stand. :denk:

Nachher gibts wieder ein paar Fotos, vorher geh ich aber Duschen :hallo:

LG Sak
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Montag 6. Juni 2016, 20:06

So heute wie versprochen wieder eine kleine Bilder reihe!

Schweller Vorher.jpg
Der Schweller des Todes


Loch Schweller.jpg
Keine Schweller, keine Sorgen


Schweller Gespachtelt.jpg
Ein Schweller noch weniger Sorgen


Das Loch.jpg
Fritz Feuerstein Modus


Unterboden Geschweißt.jpg
Kein Fritzfeuerstein mehr :(


Das Loch Gespachtelt.jpg
Das Loch mit Karosseriekleber verschönert


Kotflügel Hinten L Geschweißt.jpg
Kotflügel Hinten fertig gemacht


Produktiver Tag! Einiges geschafft. Bevor einer Nachfragt:

Bitte falls jemand sowas machen sollte, nehmt richtig dickes Blech grade für Vorne wo der Kotflügel drann kommt, genau so wie für die Schweller Kannten ( Wo man eigentlich immer aufbockt). Könnt ihr gut testen ob ihr alles richtig gemacht habt:
Bock den Wagen nur auf den Gemachten Schweller auf, wenn sich nichts drückt oder verzieht ist alles gut :tup: .

Das Blech am Unterboden hat 1mm Stärke, die Schwellerkannten haben 2,5 mm Stärke, das Schwellergehäuse hat 0,8er Stärke.


Morgen sind die Längsträger dran, konnte heute mir alles Kanten lassen von nem Stahlbauer sprich muss morgen nurnoch ersetzen, und dann kann ich schon anfangen den Unterboden nackelig zu machen und neu zu beschichten!
Außerdem noch 2 kleine Löcher am Schweller Rechts stopfen sowie Hinten am Linken Hinterrad die Schweller flicken.

Lg SAK


Kommentare und Anregungen erwünscht!
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Dienstag 7. Juni 2016, 22:13

Und weiter gehts, heute ging es leider nicht so gut vor ran :( .

Aber trotzdem geht es vor ran!

Habe heute meinen Lack bekommen und mein Specialzeugs womit ich "lackieren" werde!

Leider habe ich heute die vorher Fotos vergessen aber werde dazu bisschen was schreiben.

Schweller HR.jpg
Der Schweller HR sah sogar noch ganz gut aus, nichts durchgerostet weder vor noch hinter dem Rad :)), Rostumwandler sollte es regeln!


Hinten.jpg
Hier sehen sie einen Rostumwandler im Einsatz an den Mittelteil vom Heck


Schweller HL.jpg
Dort wo jetzt frischer Rostgrund drauf ist war vorher... naja ein Loch :D


Schweller HL Seite.jpg
Schweller vor dem Rad HL, neu aufgebaut, leider nicht ganz die schöne Form aber da kommt ja "eh" noch die Schwellerabdeckung drauf!


Schweller HL nach Vorne.jpg
Hier nochmal Schweller HL von Innen, da war einfach mal garnichts mehr, ich frage mich wie der Schwellerschutz noch gehalten hat. Muss mir nochmal durch den Kopf gehen lassen wie ich ihn befestigen werde.. Denke da an Doppelseitiges Klebeband


Schweller VR.jpg
Und der Schweller VR. Den hat es nicht so schlimm getroffen wie der Schweller VL, aber dennoch, gemacht ist gemacht.



Nochmal ein paar Worte zu den Schweller auf der linken Seite, habe ganz vergessen zu erwähnen das sie schonmal "repariert worden waren". Und zwar mir 12 Schrauben und einem Blech :wuhaha: vorne wie hinten. Boah ich könnte den vorbesitzer erschlagen :haue: .


Habe ihn heute auch das erste mal auf den Schwellerkanten aufgebockt, einzeln und zusammen. Verbiegt nichts und knackt nichts, auch mit rütteln passiert garnichts.

Manche Dinge sind zwar nicht ganz schön, dafür aber selten :wuhaha: :five:

Morgen werde ich die Dome machen, dort sind auf jeder Seite Löcher die werde ich rausflexen und nicht Punkten sondern mit ner Naht ziehen. Habe auch schon Gewindeeinsetze die ich in vor gebohrten Löchern rein drücken kann. Mit viel Rostschutz und liebe geht alles :kurt:

Außerdem werde ich die Längsträger ein Stück weit raus schneiden und neue Einsetzen, naht vorne und hinten am alten Längsträger und Punkte an den Boden. Den Boden werde ich leider nochmal neu machen müssen, hole mir dafür morgen früh als erste Tat 2,5mm Blech welches ich dort rein punkten werde. Karosseriebauer sagt so soll es geschehen..


Lg Sak :troest:


PS: Ich hoffe das ließt hier überhaupt jemand :eye: :baseball:
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon Death am Mittwoch 8. Juni 2016, 04:03

Abba klaro lesen hier welche mit :-)


Also das mit dem Doppelseitigen Klebeband halte ich für nen Griff inne Schüssel... Bei Wärme fällt dir das wieder ab.


Den musst du wenn dann richtig kleben. Sikomast z.B. klebt wie die Pest wenn die zu verklebenden Teile sauber und Fettfrei sind.




:tup:
Da trägste zwanzig Jahre nen Stahlhelm, wat kriegste.....


nen Bauchschuß.
Benutzeravatar
Death
Probe-Bayer
 
Beiträge: 11799
Alter: 46
Registriert: Freitag 28. März 2008, 20:38
Wohnort: Duisburg
PLZ: 47139
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Drift-Meister

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Mittwoch 8. Juni 2016, 04:23

Haste recht, dann ziehe ich ein paar Fugen, silikonentferner hole ich heute noch beim Baumarkt.
Ok gut :?:
Die Träger heute werden echt ne Qual :evil:
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon Death am Mittwoch 8. Juni 2016, 12:02

Aber nicht mit Bad - Silikon kleben.... das ist Mist.


Wie gesagt Sikomast, oder was anderes klebriges um Bauwerke ab zu dichten



Aquariensilikon Schwarz klebt auch wie die Hölle.
Da trägste zwanzig Jahre nen Stahlhelm, wat kriegste.....


nen Bauchschuß.
Benutzeravatar
Death
Probe-Bayer
 
Beiträge: 11799
Alter: 46
Registriert: Freitag 28. März 2008, 20:38
Wohnort: Duisburg
PLZ: 47139
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Drift-Meister

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Mittwoch 8. Juni 2016, 14:44

Death hat geschrieben:Aber nicht mit Bad - Silikon kleben.... das ist Mist.


Wie gesagt Sikomast, oder was anderes klebriges um Bauwerke ab zu dichten



Aquariensilikon Schwarz klebt auch wie die Hölle.



Habe mir Aquariensilikon bestellt ( in schwarz :D ).

Kleiner Zwischen Stopp , hopla hop, träger links ist fertig.. Schwerer als gedacht da mit der Flex ran zu kommen :haue: . Jetzt kommt von oben noch ein dickes Blech drauf und dann ist der Ar*** geleckt. Der andere Träger wurde abgeraspelt, und ist nicht so schlimm wie ich gedacht habe :gruebel: , Rostumwandler tue deine Tat :tup: .


Jetzt noch die Dome schweißen was eine Kleinigkeit sein sollte und dann wird geputzt, abgeklebt und lackiert :five: .

Lg Sak
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Mittwoch 8. Juni 2016, 20:47

Ach Gott, war das ein Tag...

So, war seit halb 5 Wach weil mein Vater los musste und ich ja momentan kein Auto habe :haue: , und seit 6 Uhr nach endlosem Kaffee dann bei der Sache.. Ich muss ganz ehrlich zu geben, heute war echt nicht viel, musste auch ab 13 Uhr dann mit meinen Papa mit arbeiten, hat ne eigene Firma und die Aushilfe ist nicht gekommen also musste ich mit ran. :haue:

Ich muss ganz ehrlich zugeben, ich bin Tod. heute 14 Stunden gemacht und bin einfach platt wie ne Flunda.

Aber trotzdem.. Träger abgeschliffen, Rechter war gut! Rostumwandler und fertig ist die Laube, hier ist Träger Links. Noch nicht ganz fertig, bisschen verspachteln damit es schön aussieht und von oben noch nen Fettes Blech drauf 18x18 Cm und verspachteln damit es wieder Glatt wie ein Babypopo ist. Wurde drauf aufgebockt und mit dem Vorschlaghammer getestet von der Linken Seite sowie Unten. Der Träger trägt wieder..

Träger Oben.jpg
Kommt noch nen Blech drauf und ne Naht gezogen.


Träger Unten.jpg
Unten
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Mittwoch 8. Juni 2016, 20:56

Ach, und bevor ich es noch vergesse:

Der Müll und Spachtelhaufen bekommt 2 Farben.. 2 "Dosen" sind nicht gekommen deswegen muss ich den jetzt auch außen 2Farbig machen. Ich tendiere Zwischen


Rallystreifen, Rest Wagen Farbe

Einem Strich in der Mitte Schwarz, Rest Wagen Farbe

Motorhaube, Dach und Heck schwarz (das GT wird dann Orange), Rest Wagen Farbe

Falls jemand Lust hat kann er gerne seinen Senf dazu geben! Werde morgen hauptsächlich eh nur schleifen und Putzen, schleifen und putzen :spin:


Lg Sak :troest:
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon Jo-Kurt am Donnerstag 9. Juni 2016, 08:24

dach schwarz kommt gut, den rest würde ich nicht schwarz machen....

hast du dir die schweller auch mal von innen angeschaut? ;)

cu
kurt
"Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen." (Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg)

"Demokratie ist die Kunst, die breite Masse in dem Glauben zu lassen sie hätte die Wahl." (Jo-Kurt)

Bild
Benutzeravatar
Jo-Kurt
admin
 
Beiträge: 4624
Alter: 37
Registriert: Dienstag 22. Mai 2007, 16:24
Wohnort: 31275 Lehrte
Funktion: Allmachtsminister
PLZ: 31275
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: IDDQD-MAN
Erstzulassung: 20.02.86

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Donnerstag 9. Juni 2016, 12:45

Jo-Kurt hat geschrieben:dach schwarz kommt gut, den rest würde ich nicht schwarz machen....

hast du dir die schweller auch mal von innen angeschaut? ;)

cu
kurt


Jau das habe ich. Der Vorbesitzer hat immer gut Hohlraum reingeballert was den Rost an den Kannten aber nicht davon abgehalten hat sein Werk zu verrichten. Habe alles abgeflext bis nurnoch Blankes Metall da war ( auch von innen geguckt wo der Lack wieder glatt wird ). Also das sollte sich erstmal erledigt haben.

Habe grade die Anbauteile schonmal vom Gröbsten Dreck befreit damit ich sie heute und morgen abschleifen kann. Muss noch ein wenig Karosseriekleber an die Schweißkanten machen damit alles schön Glatt wird dann kann ich anfangen innen abzuschleifen, denn da werde ich als erstes Lackieren bzw Dämmen mit Sonderlackierung.

LG SAK
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Freitag 10. Juni 2016, 23:58

So, gestern bin ich wiedergekommen, geduscht und tod im Bett gelandet. Viel zu früh wach, viel zu spät im Bett gewesen..
Also heute mal 2 in 1 :denk:

Gestern(Donnerstag):

Dach.jpg
Dach gespachtelt, kein Bock den Himmel runter zu machen um es auszubeulen ( war nur leicht uneben und habe noch nie gespachtelt :D )


Dom L.jpg
Dom L das Loch geflickt ( 2mmBlech )


Dom R.jpg
Dom R das selbe Spiel, dort ist nur Rostumwandler drauf, wollte testen was die "Bessere Grundierung ab gibt [2mmBlech])


Heute dann:

Geklebt.jpg
Joa, heute ist nicht viel gewesen bzw hat alles ewig gedauert.. Alles abgeklebt und fertig zum Lackieren (ja die Kabel lackiere ich über, keine Zeit mehr den Kabelbaum raus zu reißen ) Stecker sind abgeklebt.


Geschlfiffen.jpg
Und joa. Alles von innen und außen Geschliffen sowie abgeklebt .


Morgen um 7 gehts dann weiter mit Lackieren. werde das mit meinen Vater zusammen machen, der kann das gut!. Lackfarbe haben wir schon mal ne runde auf die Tür geschmiert. Sieht echt geil aus, hoffe das wird nicht viel heller :oops: 8) .

"Muster" haben wir uns auch überlegt, zeige ich aber dann wenn es fertig ist. Also morgen gibt es wahrscheinlich keine Bilder aber ich beschreibe was wir gemacht haben. Dann zeige ich wieder Fotos wenn alles halb Trocken ist. Der Lack soll in ner Stunde fahrbereit sein und nach 2 Tagen voll belastbar ( drauf rum schubbern etc. )


Lg Sak :)
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Samstag 11. Juni 2016, 20:56

Fertig lackiert, Fotos gibt es wenn es trocken ist. Sollte morgen nachmittag der Fall sein dann fahre ich nach hause und mache Fotos wenn es sonnig ist :nana: :haue:
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon Riorot-prober am Samstag 11. Juni 2016, 22:49

Schön zu sehen, dass es bei dir vorangeht und du Zeit investierst in eine Basis die bei vielen woanders gelandet wäre :tup:
Riorot-prober
Probe-Bayer
 
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 21. März 2010, 15:48
PLZ: 48308
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 1/1993

Re: Mein lieber Müllhaufen..

Beitragvon S.A.K. am Samstag 11. Juni 2016, 23:30

Wegschmeißgesellschaft war gestern!
Ich habe es als Aufgabe gesehen, da ich dieses Auto wirklich gern habe da es mich an coole Orte gefahren hat und an wundervolle noch bringen wird.
Ich hoffe der Lack trocknet die Nacht gut durch, haben extra die Heizung angelassen (24Grad soll das Zeug am besten trocknen).

So wie ich das als kfzti beurteilen kann, kann er dann nächsten Monat übern tüv :five:

LG sak :troest:
Wer später Bremst ist länger Tod


Jetzt Geld, für Teile
Benutzeravatar
S.A.K.
Probe-Bayer
 
Beiträge: 101
Alter: 23
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 20:27
Wohnort: Münsterland
PLZ: 48565
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: Fuscher vom Dienst
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 01.1991
FIN: M - 1991

VorherigeNächste

Zurück zu Steckbriefe - das sind eure Probes!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron