Brownie's erstes Probe Projekt

Hier kann jeder SEINEN Probe als kurzen Steckbrief präsentieren

Moderatoren: moderator1, moderator6

Brownie's erstes Probe Projekt

Beitragvon Brownie836 am Dienstag 24. Mai 2016, 18:51

So Leute, ich stell euch mal eben meine Baustelle vor ;) , hab leider gerade keine Bilder von außer zur Hand werd ich aber definitiv noch einfügen. Vor ca.3 Monaten hab ich mir meinen 24V gekauft mit 250.000km auf der Uhr allerdings hat er laut vorbesitzer einen Austausch Motor mit 120.000km drin, leider nicht Dokumentiert :? . Naja hab auch nur 350€ bezahlt also hab ich mir gedacht darfst halt nicht so viel erwarten... Das positive allerdings ist, zumindestens für mich, dass alle alten Fahrzeugbriefe sowie Handbücher vorhanden sind :) .

So nachdem ich das hier als Projekt Tagebuch gleich nutzen wollte hab ichbmir gedacht fühe ich gleich mal auf was ich schon gemacht hab und was noch gemacht werden muss oder soll und bin dann auch mal auf eure Meinungen gespannt und natürlich auch auf eure hilfe angewiesen ;) .

Also gemacht wurde von mir bis Jetzt:

- Öl wechsel und Filter
- Zündkerzen gewechselt
- verteilerkappe gewechselt ( da er etwas ruckelte)
- Antriebswellen Gelenk und axialdichtring auf der fahrerseite ( an der falschen Stelle gespart, darf die Beifahrer Seite nächste Woche auch noch machen :( )
- Bremscheibchen und Beläge auf der Vorderachse

- Radläufe hinten rechts und links entrostet gespachtelt und lackiert ( wir im Sommer wsl neu eingeschweißt ) Bildvorher

Bildnacher


- Innenkotflügel geschweißt
Bild

Bild

Bild

So das waren bis jetzt die Arbeiten, Rost hält sich eig in Grenzen, das einzige was wirklich noch geschweißt werden muss ist ein Stück schweller auf der linken Seite, ist aber noch nicht durch nur porös. Sonst sieht die Boden Gruppe gut aus bisschen mit der Stahl Bürste drüber und neu Versiegeln 8-)

Was ich noch vorhab und zum Teil auch gemacht werden muss in der ungefähren Reihenfolge wie ich es mir vorstelle:

- Abgasanlage ab Krümmer ( erstmal original und nächstes Jahr kommt eine komplette Edelstahl Anlage, Überlegung war auch zum selber schweißen, jemand Erfahrung damit?)

- bodykit aber dezent, dachte vom optischen wie bei fips ausm fpd forum hab aber noch garnichts gefunden das mir gefällt :?
- Komplett Lackieren
- Fahrwerk ( k-sport)
- 17zoll Alu felgen
- Bremsanlage ( k-sport)
- stahlflex Leitungen
- Klze Motor
- und der Traum evtl. In ferner Zukunft tubolader oder kompressor aber wird wsl ein Traum bleiben :D

So das wäre erstmal alles was so in meinem Kopf rumspinnt 8-) nun bin ich mal auf eure Meinung Gespannt und auf eure Vorschläge für Änderungen 8-) 8-)


Ach ja da fällt mir noch ein Motorhaube muss einmal neu ( da der vorbesitzer meinte nen Ausschnitt für die neue Batterie mache zu müssen und Kofferraumklappe Bild


So hier hab ich noch ein großes bis von außen :o Bild
Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Brownie836
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 23. Mai 2016, 13:32
PLZ: 92364
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 2 24v
Erstzulassung: 06.1995
FIN: S - 1995

Re: Brownie's erstes Probe Projekt

Beitragvon tank am Samstag 28. Mai 2016, 08:52

Schöne Blecharbeit :tup:

Hast du auf die Schweißnähte Korosseriedichtmasse aufgetragen :?:

Weiter so ;)
Viele Grüße,
Andy

...und dann gehts auf schwarzem Gummi ab in die Freiheit!
Benutzeravatar
tank
Probe-Bayer
 
Beiträge: 3090
Alter: 52
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 10:20
Wohnort: Bamberg/Oberfranken
PLZ: 96158
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: S1W
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 26.06.91
FIN: M - 1991

Re: Brownie's erstes Probe Projekt

Beitragvon Brownie836 am Samstag 28. Mai 2016, 23:52

Danke, hab zum glück nen guten kumpel der für mich schweißt 8-) selber bekomm ichs noch nicht so gut hin :D

Ne Karosserie dicht Masse hab ich jetzt keine drauf gemacht :( grundiert und unterbodenschutz, meinst sollte ich noch machen?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Brownie836
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 23. Mai 2016, 13:32
PLZ: 92364
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 2 24v
Erstzulassung: 06.1995
FIN: S - 1995

Re: Brownie's erstes Probe Projekt

Beitragvon tank am Sonntag 29. Mai 2016, 09:29

Falls du den Wagen noch länger fahren willst, auf alle Fälle. ;)

Nimmst am besten Terolan hell. Das gibt es als Kartusche, oder aus der Tube.

Bei kleineren Mengen empehle ich die Tube. Die ist verschließbar und trocknet nicht so schnell aus.

Mit der Karosseriedichtmasse verhinderst du dauerhaft, dass Wasser durch die Schweißnähte ins Fahrzeug

eindringen kann. Und alles ist vor erneutem Rostansatz weitestgehend geschützt. :hallo:
Viele Grüße,
Andy

...und dann gehts auf schwarzem Gummi ab in die Freiheit!
Benutzeravatar
tank
Probe-Bayer
 
Beiträge: 3090
Alter: 52
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 10:20
Wohnort: Bamberg/Oberfranken
PLZ: 96158
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: S1W
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 26.06.91
FIN: M - 1991

Re: Brownie's erstes Probe Projekt

Beitragvon Brownie836 am Dienstag 31. Mai 2016, 14:10

Okay hätte ich ja selber drauf kommen können :o hab ich noch in der Werkstatt rumliegen, werd ich die Tage gleich mal nachholen ;)

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Brownie836
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 23. Mai 2016, 13:32
PLZ: 92364
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Modell: Probe 2 24v
Erstzulassung: 06.1995
FIN: S - 1995

Re: Brownie's erstes Probe Projekt

Beitragvon tank am Donnerstag 2. Juni 2016, 21:27

:tup:
Viele Grüße,
Andy

...und dann gehts auf schwarzem Gummi ab in die Freiheit!
Benutzeravatar
tank
Probe-Bayer
 
Beiträge: 3090
Alter: 52
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 10:20
Wohnort: Bamberg/Oberfranken
PLZ: 96158
Land: Deutschland
Geschlecht: männlich
Wunschtitel: S1W
Modell: Probe 1 GT
Erstzulassung: 26.06.91
FIN: M - 1991


Zurück zu Steckbriefe - das sind eure Probes!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron